23. October 2017

Breaking News: WLAN Sicherheitsprotokoll WPA/WPA2 gehackt!

 

Oktober 2017, das aktuelle und weltweit eingesetzte WLAN Sicherheitsprotokoll WPA/WPA2 wurde gehackt und macht unzählige Wireless Netzwerke unsicher! 

 

Ingenieure der belgischen Universität KU Leuven haben mit KRACK (Key Reinstallation Attacks) eine Methode entdeckt den verschlüsselten Datenverkehr abzuhören und zu manipulieren. Dies sowohl bei der im privaten Bereich eingesetzten Variante WPA/WPA 2 Personal als auch bei der in Unternehmen meistens verwendeten Variante WPA 2 Enterprise.

 

Der anerkannte Netzwerkexperte Rolf Leutert behandelt im Kurs WLAN Netzwerkanalyse mit Wireshark und AirPcap ausführlich wie KRACK funktioniert, wie sie KRACK erkennen und sich dagegen schützen können.