CCNP

Cisco Certified Network Professional

Berufsbegleitende Ausbildung zum Cisco Certified Network Professional Routing & Switching (CCNP)

 

Die CCNP Zertifizierung (Cisco Certified Network Professional) bescheinigt einen sehr hohen Standard an technischer Expertise im Bereich Computernetze. Die Zertifizierung ist weltweit anerkannt und hat sich zum Ausbildungsstandard etabliert. Die Fachhochschule Rapperswil bescheinigt zusätzlich den erfolgreichen Abschluss des Lehrganges und die erlernten Inhalte.

 

Datenblatt

 

Teilnehmerkreis

Angehende Netzwerkexperten, die komplexe Netzwerke für Grossfirmen und internationale Konzerne betreiben und erweitern können. Netzwerkfachleute, die Ihre Netzwerkkenntnisse durch ein hochstehendes, weltweit anerkanntes Zertifikat unter Beweis stellen möchten.

Nutzen

Die CCNP Zertifizierung bescheinigt einen sehr hohen Standard an technischer Expertise im Bereich Computernetze. Der Abschluss ist weltweit anerkannt und hat sich zum bevorzugten Ausbildungsstandard bei Grossfirmen etabliert. Träger dieses Zertifikates können Computernetze von 100 bis über 500 Knoten erfolgreich betreiben.

Voraussetzungen

CCNA Zertifikat oder gleichwertige Kenntnisse. Falls kein gültiger CCNA Test vorhanden ist, kann dieser im Laufe des Kurses nachgeholt werden.

Zertifizierung

Am Ende des Lehrganges können die drei Hersteller-Examen, die zum CCNP führen,
absolviert werden:

 

  • 300-101 Implementing Cisco IP Routing v2.0
  • 300-115 Implementing Cisco IP Switched Networks
  • 300-135 Troubleshooting & Maintaining Cisco IP Networks

 

Nach drei Jahren muss der CCNP rezertifiziert werden. Die drei verschiedenen Module können auch einzeln besucht werden (als Vorbereitung auf die Rezertifizierung des CCNPs).

Kursdauer

240 Lektionen; total 30 Kurstage à 8 Stunden (inkl. Pausen)

Kosten

CHF 12'950.--, inkl. Original Cisco Unterlagen

Einzelmodul:

CHF 4'850.--, inkl. Original Cisco Unterlagen, geeignet als Vorbereitung für die Rezertifizierung

Kursdaten

20. April - 21. Dezember 2018, wöchentlich jeweils freitags von 13:15 - 21:15 Uhr.

  • Modul ROUTE: 20. April - 17. August 2018
  • Modul SWITCH: 24. August - 5. Oktober 2018
  • Modul TSHOOT: 12. Oktober - 21. Dezember 2018

Ferien:

  • 11. Mai 2018: Auffahrt
  • 8. Juni 2018: Frei (Cisco-Live!)
  • 20. Juli 2018 - 3. August 2018: Sommerferien (3. Wochen)
  • 19. Oktober 2018: Herbstferien
Kursort

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Institute for Networked Solutions
Oberseestrasse 10, CH-8640 Rapperswil

Tel: +41 55 222 18 38

 

Weiter zum Situationsplan der HSR

Labor

Die HSR verfügt über ein hervorragend ausgerüstetes Labor, was eine äusserst praxisorientierte Ausbildung erlaubt und uns gegenüber anderen Angeboten abhebt.

Jedem Teilnehmer stehen ein eigenes Übungslabor, bestehend aus:

  • 4 Routern
  • 2 LAN Switches
  • 1 Multilayer Switch

 

zur Verfügung. Zur Vernetzung der verschiedenen Teilnehmerlabs können zudem Frame Relay und MPLS Backbones genutzt werden, um auch diese Technologien zu vertiefen.

Ergänzend zur physischen Hardware bietet der Lehrgang neu eine virtuelle Labumgebung (jeweils 50% der Kurszeit mit physischer resp. virtueller Hardware). Teilnehmer profitieren auf verschiedene Weise von diesem einzigartigen Angebot:

 

  • Hohe Praxisorientierung
  • Einfache und schnelle Durchführung der Aufgaben
  • 7x24h Zugriff auf virtuelle Welt (bis anhin 8h Lab pro Woche)
  • Unterstützung durch Team Collaboration Tool unter Teilnehmern und Dozenten
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Cisco Certified Network Professional (CCNP)

 

Weitere Informationen zum Cisco Networking Academy Programm